• Stefanie Götz
  • Stefanie Götz

Managing Associate
goetz@pwwl.de
+49 (0) 69 34 87 63 9-0
vCard

Das Tätigkeitsgebiet von Stefanie Götz-Dertinger umfasst sämtliche Fragestellungen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Die Schwerpunkte ihrer Beratungspraxis liegen insbesondere bei Kündigungsrechtsstreitigkeiten, Versetzungen von Arbeitnehmern im Rahmen von Unternehmensrestrukturierungen sowie betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen.

Sprachen: Deutsch, Englisch
Standort: Frankfurt am Main

  • Vita

    geboren in Frankfurt am Main

    2007-2013
    Studium der Rechtswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main

    2013-2015
    Referendariat am Landgericht Frankfurt am Main

    2013-2015
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Anwaltsstation bei FPS Fritze Wicke Seelig

    2015
    Wahlstation im Bereich Arbeitsrecht bei Sibeth (heute Arnecke Sibeth), Frankfurt am Main

    2016
    Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

    2016
    Associate bei Pusch Wahlig Workplace Law

    2020
    Managing Associate bei Pusch Wahlig Workplace Law, Frankfurt am Main

    2020
    Fachanwältin für Arbeitsrecht

  • Publikationen

    Handbook Vienna Rules – A Practitioner’s Guide, Verlag WKÖ Service GmbH 2014, Artikel 25 und 41

    Die Abtretung schieds- und gerichtsstandsgebundener Forderungen, Peter Lang Verlag 2013

    Die (neue) ZPO und die Sportschiedsgerichtsbarkeit, ASA Bulletin 2/2012, S. 312-348

    Anmerkung zu BGH, Urteil v. 21.6.2011, II ZB 12/10 (Keine genossenschaftliche Pflichtprüfung in der insolventen Genossenschaft bei eingestelltem Geschäftsbetrieb), EWiR 18/2011, S. 595-596

    Anmerkung zu BGH, Urteil v. 13.4.2011, IV ZR204/09 (Eintritt des entfernteren Abkömmlings in das gesetzliche Erbrecht bei letztwilliger Ausschließung des näheren Abkömmlings), ZEV 2011, S. 366

    zu allen Publikationen

Letzte Beiträge

Freie Meinungsäußerung oder schon Diskriminierung? Der EuGH zu homophoben Äußerungen eines Arbeitgebers …

Ein italienischer Rechtsanwalt verkündet im Rahmen einer Unterhaltungssendung im Radio, dass er in seiner Kanzlei weder homosexuelle Bewerber einstellen noch [...]

weiterlesen

Der Antrag reicht nicht – Pflicht des Arbeitgebers zur Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung setzt behördliche Festellung der Schwerbehinderung/Gleichstellung voraus

Seit einer Änderung des SGB IX zum Ende des Jahres 2016 ist der Arbeitgeber vor Ausspruch einer Kündigung gegenüber einem  schwerbehinderten Mi [...]

weiterlesen

Neues zum Konsultationsverfahren bei Massenentlassung oder: Wie aus der Schwerbehindertenvertretung ein “Betriebsrat” wurde!

Massenentlassungen im Sinne des § 17 KSchG stellen Arbeitgeber unter anderem vor zahlreiche formale Herausforderungen. Auch das sogenannte [...]

weiterlesen

alle Beiträge

Managing Associate
goetz@pwwl.de
+49 (0) 69 34 87 63 9-0

Das Tätigkeitsgebiet von Stefanie Götz-Dertinger umfasst sämtliche Fragestellungen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Die Schwerpunkte ihrer Beratungspraxis liegen insbesondere bei Kündigungsrechtsstreitigkeiten, Versetzungen von Arbeitnehmern im Rahmen von Unternehmensrestrukturierungen sowie betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen.

Sprachen: Deutsch, Englisch
Standort: Frankfurt am Main

Stefanie Götz

Vita

geboren in Frankfurt am Main

2007-2013
Studium der Rechtswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main

2013-2015
Referendariat am Landgericht Frankfurt am Main

2013-2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Anwaltsstation bei FPS Fritze Wicke Seelig

2015
Wahlstation im Bereich Arbeitsrecht bei Sibeth (heute Arnecke Sibeth), Frankfurt am Main

2016
Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

2016
Associate bei Pusch Wahlig Workplace Law

2020
Managing Associate bei Pusch Wahlig Workplace Law, Frankfurt am Main

2020
Fachanwältin für Arbeitsrecht