• Thomas Wahlig
  • Thomas Wahlig
  • Stets erreichbar, verbindl., termintreu u. professionell

    JUVE
  • Er ist smart, analytisch, pragmatisch und cool auch unter Druck. Die Kombination ist einfach großartig.

    Chambers
  • Sehr fundiertes Wissen in allen Spezialfragen

    Legal 500

Partner
wahlig@pwwl.de
+49 (0) 30 20 62 95 3–0
vCard

Thomas Wahlig berät nationale und internationale Unternehmen und Konzerne in sämtlichen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Er hat besondere Erfahrung bei Unternehmenskäufen und –restrukturierungen, im Betriebsübergangsrecht, im Tarifrecht sowie bei der Vertretung von Arbeitgebern in Einigungsstellenverfahren und komplexen Gerichtsverfahren und bei der Einführung von Arbeitszeitmodellen und Vergütungssystemen. Zudem hat Thomas Wahlig zahlreiche Mandate zu tarifrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Verbandsaustritten, Tarifwechseln und betrieblichen Bündnissen für Arbeit betreut. Er unterstützt regelmäßig Führungskräfte beim Arbeitgeberwechsel. Thomas Wahlig ist Dozent an der AnwaltAkademie und bei Management Circle.

Zudem ist er Mitautor des im Herbst 2011 im Nomos-Verlag erschienenen Stichwortkommentars zum Arbeitsrecht und Autor zahlreicher weiterer Publikationen in arbeitsrechtlichen Zeitschriften.

Thomas Wahlig wird als einer der in Deutschland führenden Arbeitsrechtsspezialisten von Chambers Europe, International Who’s Who Legal, Best Lawyers und dem Handelsblatt empfohlen.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
Standort: Berlin

Letzte Beiträge

Grenzen der tariflichen Regelungsmacht – BAG vom 13.05.2020

Anwendungsbereich Tarifvertrag Die Ausgestaltung des Anwendungsbereichs eines Tarifvertrages durch die Tarifvertragsparteien ist nicht ungewöhnlich. Gleiches [...]

weiterlesen

Wie funktioniert eigentlich…. ein Sozialplan? Teil IV

Die Obergrenze des Sozialplanvolumens und Prozessuales Im vorherigen Beitrag Teil III der Reihe „Das angemessene Sozialplanvolumen“ haben wir uns mit dem sog [...]

weiterlesen

Einseitige Einführung von Kurzarbeit durch Änderungskündigung?

Angesichts der anhaltenden wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie möchten zahlreiche Unternehmen von der Möglichkeit Gebrauch machen, ihre laufenden [...]

weiterlesen

alle Beiträge