Associate
krumnack@pwwl.de
+49 (0) 211 52 87 45-0
vCard

Das Tätigkeitsgebiet von Sebastian Krumnack umfasst sämtliche Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Schwerpunkte seiner Beratungspraxis liegen insbesondere bei betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen und der Gestaltung von Arbeitsverträgen. Daneben verfügt er über besondere Erfahrung bei der arbeitsrechtlichen Abgrenzung von Arbeitnehmern und freien Mitarbeitern sowie der sozialrechtlichen Abgrenzung von abhängig und selbstständig Beschäftigten.

Sprachen: Deutsch, Englisch
Standort: Düsseldorf

  • Vita

    Geboren in Düsseldorf

    2011-2016
    Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln

    2015-2017
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Kessel + Partner Rechtsanwälte, Düsseldorf

    2016-2018          
    Referendariat am Oberlandesgericht, Düsseldorf

    2017                     
    Anwaltsstation bei CMS Hasche Sigle im Bereich Arbeitsrecht

    2018                     
    Wahlstation bei Henkel im Bereich Arbeitsrecht

    2018                     
    Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

    2019            
    Associate bei Pusch Wahlig Workplace Law

Letzte Beiträge

Empfindliche Schadensersatzansprüche der Mitarbeiter gegen ihren Arbeitgeber bei Verstößen gegen die DSGVO

Art. 82 (1) der DSGVO statuiert einen Schadensersatzanspruch für Fälle, in denen ein Datenverantwortlicher gegen seine Pflichten aus der DGSVO verstößt. Dass di [...]

weiterlesen

Empfindliche Schadensersatzansprüche der Mitarbeiter bei Verstößen gegen die DSGVO

Empfindliche Schadensersatzansprüche der Mitarbeiter gegen ihren Arbeitgeber bei Verstößen gegen die DSGVO Art. 82 (1) der DSGVO statuiert einen Sc [...]

weiterlesen

alle Beiträge

Associate
krumnack@pwwl.de
+49 (0) 211 52 87 45-0

Das Tätigkeitsgebiet von Sebastian Krumnack umfasst sämtliche Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Schwerpunkte seiner Beratungspraxis liegen insbesondere bei betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen und der Gestaltung von Arbeitsverträgen. Daneben verfügt er über besondere Erfahrung bei der arbeitsrechtlichen Abgrenzung von Arbeitnehmern und freien Mitarbeitern sowie der sozialrechtlichen Abgrenzung von abhängig und selbstständig Beschäftigten.

Sprachen: Deutsch, Englisch
Standort: Düsseldorf

Vita

Geboren in Düsseldorf

2011-2016
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln

2015-2017
Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Kessel + Partner Rechtsanwälte, Düsseldorf

2016-2018          
Referendariat am Oberlandesgericht, Düsseldorf

2017                     
Anwaltsstation bei CMS Hasche Sigle im Bereich Arbeitsrecht

2018                     
Wahlstation bei Henkel im Bereich Arbeitsrecht

2018                     
Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

2019            
Associate bei Pusch Wahlig Workplace Law