Associate
keller@pwwl.de
+49 (0) 69 34 87 63 9-0
vCard

Das Tätigkeitsgebiet von Karsten Keller umfasst sämtliche Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Schwerpunkte seiner Beratungspraxis liegen insbesondere in der Gestaltung von Arbeitsverträgen und Auflösungsvereinbarungen. Daneben verfügt er über besondere Erfahrung bei betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen.

Sprachen: Deutsch, Englisch
Standort: Frankfurt am Main

  • Vita

    Geboren in Gießen

    2007-2011
    Studium Chemie (B.Sc.) an der Philipps-Universität Marburg

    2011-2016
    Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg

    2016-2018
    Referendariat am Oberlandesgericht Frankfurt am Main

    2017-2018
    Anwaltsstation bei BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH im Bereich Arbeitsrecht, Frankfurt am Main

    2018
    Wahlstation bei Schweibert Leßmann und Partner

    2019
    Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

    2019
    Associate bei Pusch Wahlig Workplace Law

Letzte Beiträge

Keine Benachteiligung von Arbeitnehmern in Teilzeit durch gespaltene Rentenformel

Das Bundesarbeitsgericht hat in seiner Entscheidung vom 3. Juni 2020 (Az.: 3 AZR 480/18) darüber zu entscheiden gehabt, auf welche Weise Teilzeitzeiträume bei d [...]

weiterlesen

Wer bezahlt die Rückkehrer aus einem Risikogebiet solange sie nicht arbeiten können?

Die Corona Pandemie hält Deutschland trotz der weitgehenden Lockerungen weiterhin in Atem. Die Infektionszahlen steigen, was zum Teil auch an der Urlaubssaison [...]

weiterlesen

Arbeiten trotz Kurzarbeit?

Nach jüngsten Informationen der Bundesagentur für Arbeit (BfA) sind bis Mitte April 2020 infolge der Corona Pandemie insgesamt über 725.000 Anträge auf Kur [...]

weiterlesen

alle Beiträge

Associate
keller@pwwl.de
+49 (0) 69 34 87 63 9-0

Das Tätigkeitsgebiet von Karsten Keller umfasst sämtliche Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Schwerpunkte seiner Beratungspraxis liegen insbesondere in der Gestaltung von Arbeitsverträgen und Auflösungsvereinbarungen. Daneben verfügt er über besondere Erfahrung bei betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen.

Sprachen: Deutsch, Englisch
Standort: Frankfurt am Main

Vita

Geboren in Gießen

2007-2011
Studium Chemie (B.Sc.) an der Philipps-Universität Marburg

2011-2016
Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg

2016-2018
Referendariat am Oberlandesgericht Frankfurt am Main

2017-2018
Anwaltsstation bei BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH im Bereich Arbeitsrecht, Frankfurt am Main

2018
Wahlstation bei Schweibert Leßmann und Partner

2019
Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

2019
Associate bei Pusch Wahlig Workplace Law