Counsel
martin@pwwl.de
+49 (0) 89 215 39 28-0
vCard

Das Tätigkeitsgebiet von Anna Martin umfasst sämtliche Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Schwerpunkte ihrer Beratungspraxis liegen insbesondere bei der Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen bei Restrukturierungen und Unternehmenstransaktionen, inklusive Betriebsübergangsrecht, und betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen. Daneben verfügt sie über besondere Erfahrung bei der Gestaltung von Vergütungsstrukturen, Arbeitsverhältnissen mit Auslandsbezug (Entsendungssachverhalte und Aufenthaltsrecht) und in der Beratung von Start-ups. Des Weiteren berät und vertritt sie Unternehmen in arbeitsgerichtlichen Prozessen.

Sprachen: Deutsch, Englisch
Standort: München

  • Vita

    2006-2011
    Studium der Amerikanischen Kulturgeschichte, Kommunikations- und Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München

    2007-2012
    Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München

    2012-2014
    Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht München

    2015
    Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

    2015-2018
    Associate bei Pinsent Masons Germany LLP, München

    2018
    Associate bei Pusch Wahlig Workplace Law, München

    2019
    Managing Associate bei Pusch Wahlig Workplace Law, München

    2020
    Fachanwältin für Arbeitsrecht

    2020
    Counsel bei Pusch Wahlig Workplace Law, München

  • Publikationen

    Auswirkungen von Kurzarbeit auf Urlaub: Die häufigsten Fragen, Expertenforum Arbeitsrecht (#EFAR), 07/2020

    Ist mein Unternehmen compliant? Risiken im Arbeitsrecht am Beispiel ArbZG, Arbeit und Arbeitsrecht, 04/2018

    Der Konzernbetriebsrat: Chancen für ausländische Arbeitgeber, Arbeit und Arbeitsrecht, 10/2016

    zu allen Publikationen

Letzte Beiträge

BAG stellt klar: Kein Urlaubsanspruch für kurzarbeitsbedingt ausgefallene Arbeitstage

Die Kurzarbeit ist während der Pandemie weiter präsent. Die Situation am Arbeitsmarkt hat sich, wie auch die pandemische Lage insgesamt, im Sommer noch e [...]

weiterlesen

Urlaubsanspruch bei Kurzarbeit Null – ein Update

Laut dem aktuellen Monatsbericht der Bundesagentur für Arbeit vom Februar 2021 waren im Dezember 2020 noch etwa 7,1 Prozent der Arbeitnehmer:innen in [...]

weiterlesen

Kurzarbeit und Urlaub

Gemäß den diese Woche veröffentlichten Daten sind in Deutschland derzeit 7,3 Millionen Arbeitnehmer in Kurzarbeit. Auch wenn in einigen Betrieben wieder sc [...]

weiterlesen

alle Beiträge

Counsel
martin@pwwl.de
+49 (0) 89 215 39 28-0

Das Tätigkeitsgebiet von Anna Martin umfasst sämtliche Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Schwerpunkte ihrer Beratungspraxis liegen insbesondere bei der Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen bei Restrukturierungen und Unternehmenstransaktionen, inklusive Betriebsübergangsrecht, und betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen. Daneben verfügt sie über besondere Erfahrung bei der Gestaltung von Vergütungsstrukturen, Arbeitsverhältnissen mit Auslandsbezug (Entsendungssachverhalte und Aufenthaltsrecht) und in der Beratung von Start-ups. Des Weiteren berät und vertritt sie Unternehmen in arbeitsgerichtlichen Prozessen.

Sprachen: Deutsch, Englisch
Standort: München

Vita

2006-2011
Studium der Amerikanischen Kulturgeschichte, Kommunikations- und Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München

2007-2012
Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München

2012-2014
Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht München

2015
Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

2015-2018
Associate bei Pinsent Masons Germany LLP, München

2018
Associate bei Pusch Wahlig Workplace Law, München

2019
Managing Associate bei Pusch Wahlig Workplace Law, München

2020
Fachanwältin für Arbeitsrecht

2020
Counsel bei Pusch Wahlig Workplace Law, München